Qualität, Verantwortung & Nachhaltigkeit

Höchste Qualität und Nachhaltigkeit ist Pflicht

Unsere Produkte sind Botschafter für Ihre Marke: Dieser Verantwortung sind wir uns auf allen Unternehmensebenen bewusst. Strikte Qualitätsorientierung ist in sämtlichen Unternehmensprozessen verankert. Transparenz und fachlich einwandfreie Abwicklung sind für uns selbstverständlich und seit Februar 2006 durch unsere Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 dokumentiert.

Um auch bei unseren Partnern hohes Qualitätsbewusstsein sicher zu stellen, arbeiten wir eng zusammen und überprüfen die Produktionsstätten regelmäßig vor Ort.

Unsere Qualitätssicherung

  • Kontrolle des Rohmaterials (Qualität, Beschaffenheit, Laboruntersuchungen, usw.)
  • Beginn der Produktion (Arbeitsschritte und Qualität der Arbeitsleistung, Branding)
  • Kontrolle des Produktionsmusters (Weiterleitung an den Kunden)
  • Endkontrolle
  • Beaufsichtigtes Verladen der Ware
  • Wareneingangskontrolle am eigenen Lager, basierend auf den spezifischen Kundenvorgaben AQL / ISO

Nachhaltigkeit im Unternehmen – eine Rundreise durch GBC

Unser Nachhaltigkeitskonzept mit dem großen Ziel ein vollständig klimaneutrales Unternehmen zu sein, gilt im Großen, wie im Kleinen. Uns ist es dabei besonders wichtig, dass wir nicht nur für uns und unsere Kunden den Nachhaltigkeitsgedanken leben. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, auch andere Unternehmen zu inspirieren und der Nachhaltigkeit die Bedeutung zu verleihen, die sie hat und in Zukunft noch stärker haben wird. Wo wir stehen, zeigt unser Nachhaltigkeits-Video.

Lassen Sie sich inspirieren mitzumachen!

In unserem Video führen wir durch die einzelnen Stationen unserer Nachhaltigkeits-Offensive, die in allen Unternehmensebenen- und Prozessen fest verankert ist und sogar Synergieeffekte schafft.
In Sachen e-Mobilität setzen wir an unserem Standort in Monsheim im gesamten Fuhrpark Akzente. Vom modernen e-Gabelstapler über Ladestationen für e-Autos bis hin zum Job-e-Bike, GBC steht in Sachen Mobilität voll unter (grünem) Strom. Hauptquelle für unsere e-Mobilität sowie die Versorgung von Office und Warehouse ist unser mit Photovoltaik bestücktes Dach. Die Sonne ist unsere Energiequelle!
Unser Büro- und Lagergebäude sind auf Grundlage den hohen Wärmeschutzeffizienzkriterien des Industriestandart 55 erbaut. Das Gebäude wird über Wärmepumpen geheizt bzw. gekühlt. Unser LED-Beleuchtungssystem wird mit einer
Photovoltaikanlage betrieben, die uns eine 95%ige autonome Versorgung sichert. Eine Software zur Steuerung der Haustechnik überwacht die Verbrauchsstellen sowie die Stromerzeugung durch Sonnenenergie und ermöglicht uns die Ladung unserer Lagerfahrzeuge nach Tageszeiten zu steuern. Überschüssiger Strom kann an unseren KFZ-Elektrostationen genutzt werden.
Im Haus ist unsere eigene Druckerei implementiert. Das spart Zeit und lange Transportwege zu einem externen Dienstleister.

Für die Energie der Mitarbeiter gibt’s bei GBC einen Trinkwasserspender, der Einwegflaschen und somit Plastikmüll überflüssig macht.

Die warme Mittags-Mahlzeit, frisch zubereitet in unserer GenießBar, ist nicht nur gesund, sie spart für viele den täglichen Weg zum Supermarkt oder zur nächsten Fastfoodkette.

Auf Müllvermeidung sind auch unsere WC-Anlagen ausgelegt, stehen den Mitarbeitern dort doch wiederverwendbare Stoffhandtücher anstelle von Wegwerfpapier zur Verfügung, die im Haus selbst mit grünem Strom gewaschen werden.

Darüber hinaus sind wir ein papierloses Büro. Sämtliche Dokumentenablage findet digital statt, daher ist es möglich, dass alle GBC Mitarbeiter (außer Lager & Druckerei) von zu Hause aus arbeiten können. Das ist nicht nur in Zeiten von Covid-19 wichtig, sondern spart auch die Autofahrt zum Büro.

Secondhand-Verpackungen für Werbeartikel bei GBC

Zu gut für die Tonne sind auch viele Versandkartons, die bei tausenden Sendungen am Tag bei uns ein- und ausgehen.

Seit Februar 2020 nutzen wir Secondhand-Verpackungen und Secondhand-Verpackungsmaterial.

Die sehen vielleicht nicht so chic aus, aber auf die nneren Werte kommt es doch bekanntlich an!

Zero Waste Solutions: Klimaschutz durch Recycling mit Interseroh

Essentiell für den Klimaschutz ist unter anderem das Recycling. GBC trägt aktiv dazu bei, die Belastung unserer Umwelt durch Plastikmüll aufzuhalten und die Vermüllung in der Natur zu vermeiden. Wir legt seit der ersten Stunde Wert darauf, die Umwelt zu schützen und Produkte möglichst nachhaltig herzustellen, zu verpacken und zu transportieren. Damit unser Planet nicht weiter mit überflüssigem Müll belastet wird, setzen wir uns dafür ein, dass wir und unsere Kunden Folien, Papier & Kartonagen und weitere Materialien trennen und diese recycelt werden können.

 

Umweltschutz und Recycling bei GBC
Allein im Jahr 2019 in Deutschland, Österreich, Polen und Slowenien durch die Kreislaufführung von rund 6 Millionen Tonnen Wertstoffen über 32,3 Millionen Tonnen Primärrohstoffe geschont. Gleichzeitig konnten mehr als 4,2 Millionen Tonnen Treibhausgase eingespart werden. Seit 2010 beteiligen wir uns aktiv an diesem Rücknahmesystem und konnten allein in 2019 Rund 54 Tonnen Ressourcen sparen.

Wir haben INTERSEROH seit 2010 beauftragt, sich um die Rücknahme und Verwertung der Materialien zu kümmern. Damit unterstützen wir ein innovatives Recyclingverfahren und es können natürliche Materialien und Ressourcen eingespart werden.

 

Nachhaltige Werbeartikel

Was sind nachhaltige Werbeartikel? Hier denken die meisten Menschen oftmals an Werbeartikel, die aus natürlichen Materialien hergestellt werden. Das ist richtig, doch daneben sind ein hoher Nutzen und die Langlebigkeit ebenso wichtig, wenn es um die Betrachtung von Nachhaltigeit geht. Hierbei ist es sehr wichtig zu wissen, was die jeweilige Zielgruppe wünscht. Eine genaue Zielgruppenanalyse ist daher essentiell, damit ihre Werbebotschaft wirklich ankommt. Ein Werbeartikel der zwar biologisch hergestellt wurde, aber nicht zur Zielgruppe passt, ist nicht nachhaltig! Lassen Sie sich von unserem kompetenten Team beraten.

Nachhaltige Arbeitsqualität: Der Auszubildende von heute ist die Fachkraft von morgen! GBC ist IHK Ausbildungsbetrieb seit 1999

Wir sind uns der wichtigen gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und bilden Fachkräfte von morgen aus und sichern somit die Qualität der Arbeitsleistung bei GBC und auf dem Arbeitsmarkt nachhaltig. Gerne geben wir auch Menschen die Chance sich mittels einer Umschulungsmaßnahme neu beruflich zu orientieren bzw. die ihre bisherige Laufbahn mit einem IHK Abschluss besiegeln möchten.

Ein wichtiges Ziel von GBC ist darüberhinaus die Bindung von talentierten Menschen. Aktuell sind vier von uns ausgebildeten Fachkräften seit mehr als zehn Jahren bei GBC in den Bereichen Export, Einkauf und Vertriebsinnendienst beschäftigt.

Wir übernehmen Verantwortung für die Produktionsbedingungen.

Immer mehr Menschen interessieren sich für die Produktionsbedingungen von Waren. Wir sehen es deshalb auch im Sinne unserer Kunden als unsere unternehmerische Verantwortung, menschenwürdige und umweltverträgliche Arbeitsbedingungen sicher zu stellen. Das bedeutet z.B. die Einhaltung von Arbeitnehmerrechten, das Verbot von Kinder- und Zwangsarbeit sowie den verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen. Wir produzieren ausschließlich in regelmäßig auditierten und sorgfältig ausgesuchten Produktionsstätten.

So können Sie sich sicher sein: Mit unseren Werbeartikeln präsentieren Sie sich Ihren Kunden als Unternehmen, das seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst ist.

Unsere Mitgliedschaften

  • seit Januar 2013: BSCI (Business Social Compliance Initiative). Die von der BSCI angebotenen Standards, Werkzeuge und Trainings ermöglichen es uns, Arbeitsbedingungen, Gesundheit, Sicherheit und andere soziale Aspekte bei unseren Lieferanten in aller Welt wirksam zu überprüfen und gegebenenfalls mit unseren Partnern an Verbesserungen zu arbeiten. Zur Homepage von BSCI